06 koenigsschiessen 2019

Königsschießen 2020

Helena Höfler ist neue Jugendkönigin

Ihre neue Königsfamlie ermittelten die Jugendlichen des SSV, unter der Leitung ihrer Jugendleiter Nico Bathon und Anna-Maria Gerhardt, im Anschluss an die Jugendversammlung am 2. März 2020.

Den Adler schoss Helena Höfler ab und holte sich damit den Titel der Jugendkönigin. Ritter wurden Lea Prenzel (Zepter) und Janne Fehlhauer (Apfel).

Das Königsschießen der Erwachsenen wird am 8. März, im Anschluss an die Jahreshauptversammlung des Vereins, stattfinden

Inthronisiert werden die König*innen anlässlich des Waldfestes am 12. Juli


 

Jahresabschluss 2019

Schützen feiern bei Mitbring-Buffet

Immer im 2-jährigen Wechsel fahren die Schützen des SSV Großenhausen entweder mit dem Bus zu einem Weihnachtsmarkt oder bleiben im heimischen Schützenhaus um dort den Jahresabschluss zu feiern. In diesem Jahr war mal wieder die Feier in heimatlichen Gefilden angesagt, doch o Schreck, der Vereinswirt hatte gekündigt und der neue Pächter wird erst ab 1. Februar 2020 die Gaststätte Schützenhaus wieder eröffnen.

Aber Not macht ja bekanntermaßen erfinderisch. Die Schützen arrangierten kurzerhand ein Mitbring-Buffet. Nur ein Topf Gulasch wurde beim Metzger geordert, alles andere wurde reichlich gespendet: Beilagen, verschiedene Salate, Schafskäse, vegetarisches Chili, heißer Apfelwein, Glühwein und zahlreiche Desserts. Die rund 60 Feiernden wurden reichlich satt.

Waldfest 2019

Krönung der Königinnen Daria und Valentina

11 ssv waldfest 2019

Königsfamilie 2019: Daria Bathon und Valentina Mondilla (Jugendkönigin) mit ihrem Gefolge

Königsschießen 2019

Zwei Frauen auf dem Thron

06 koenigsschiessen 2019

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung am 17. Februar fand das Königsschießen 2019 statt. Es wurde eine Königin: Daria die erste mit ihren Rittern Bernd und Dirk.

Bereits ein paar Tage vorher fand das Königgschießen der Jugend statt. Hier hatte Valentina Mondillo die Nase vorn. Dennis Bartusch und Jasmin Busse holten Zepter und Apfel.

01 jugend koenigsschiessen 2019

Die Königsproklamation wird anlässlich des Waldfestes im August stattfinden.

Jahreshauptversammlung 2019

Erhard Häuser bleibt Vorsitzender

07 Jahreshauptversammlung 2019

Er lag zwar krank zuhause, wurde aber in Abwesenheit einstimmig wiedergewählt: Erhard Häuser bleibt dem SSV für drei weitere Jahre als erster Vorsitzender erhalten. Zweiter Vorsitzender bleibt Michael Bathon. Auch Kassierer Peter Schleicher und Schriftführerin Marietta Häuser wurden im Amt bestätigt.

Neu in den Vorstand gewählt wurde ein Sportleiterinnen-Trio bestehend aus Jasmin Busse, Alicia Munier und Daria Bathon. Als 2. Kassiererinnen stellten sich Michelle Schweikart und Dennis Bartusch zur Verfügung.

Die Jugendabteilung wird weiterhin von Nico Bathon und Anna-Maria Gerhard geleitet.

Neu in den Veranstaltungsausschuss wurde Agnes Broda gewählt. Zum „Facility Manager“ wurde Wolfgang Mock ernannt, der schon seit einiger Zeit im Schützenhaus für Ordnung sorgt.

Astrid Henze stand nach 21 Jahren als Presswartin nicht mehr zur Wahl und wurde von Michael Bathon mit der silbernen Verdienstnadel und einem Blumenstrauß verabschiedet. Die Position im Vorstand wird nun von Linus Hundsnurscher und seinem Stellvertreter Dennis Bartusch übernommen.

Für langjährige Mitgliedschaft wurden Christiane Kreß, Kathi Reitz, Wolfgang Schmidt und Thomas Neidhardt geehrt.

Jahresabschluss 2018

Streifzug durch die Barockstadt Fulda

01 ssv grossenhausen jahresabschluss 2018

Mit dem Zug hatten sich die Großenhäuser Schützen in diesem Jahr aufgemacht, die Barockstadt Fulda zu erkunden.

Am Bahnhof angekommen machten sich die rund 30 Teilnehmer auf den Weg zum Domplatz, wo die wissbegierigen SSVler von zwei Stadtführerinnen in Empfang genommen wurden. Der Rundgang durch die Innenstadt unter dem Motto „Der Medicus & Co. – Mönche, Bader, Wunderheiler“ vermittelte unter anderem Informationen über mittelalterliche Heilmethoden.

Danach kehrte man, aufgrund der frostigen Temperaturen reichlich durchgefroren, im Café-Restaurant „Ideal“ ein, wo Nico Bathon und Anna-Maria Gerhardt wieder mit lustigen Schätzspielen den Auerhahn und die Pute unters Volk brachten. Es galt innerhalt einer Minute möglichst viele Gegenstände zu ertasten und eine bestimmte Wassermenge – ebenfalls blind – möglich genau abzumessen.

     
Go To Top